Leider mussten wir unsere Silberwolke im September 2012 über die Regenbogenbrücke gehen lassen - ihre Knieverlöetzung hat ihr zuviele Schmerzen bereitet.

das ist Mariposa - Hispano-Araber Stute, geboren am 29.4.1999 in La Vall de Bianja, in der Garrotxa in Katalonien - eine echte Spanierin also!

Mari wurde von uns während eines Urlaubs auf dem Hof Cabrafiga gekauft, sie war damals gerade 6 Wochen alt, schon sehr unabhängig und selbstbewusst. Das Fohlen liess sich bereits am ganzen Körper anfassen, Hufe hochheben und marschierte fröhlich von der Mama weg mit mir spazieren. Mari blieb auf Cabrafiga bis sie 3 Jahre alt war, dann holten wir sie zu uns nach Brandenburg. Hier wurde sie schonend im Westernstil angeritten und hat sich als menschenbezogenes, arbeitsames und lernbegeistertes Pferdchen gezeigt. Meist cool, aber nicht ohne Temperament, hat sie ihre Ausbildung gemeistert. Nur ab und zu kam der Papa, ein Vollblutaraber von der Rennbahn, bei ihr durch. Dann aber ging der Schweif hoch, sie mutierte zum Trinker der Lüfte.

Heute ist Mari eine wohlerzogene Pferdedame, ganz weiss und sehr angenehm im Umgang. Leider ist sie wegen einer Bänderverletzung am Knie nur noch bedingt reitbar. Zur Zeit geht es Mari recht gut, sie ist 24 Stunden auf der Weide, der Bauch beweist es. Und ihr Reiter arbeitet sie in Schritt und Trab sehr konsequent. Ausserdem ist immer mal wieder ein schöner Ausritt auf dem Programm, was beiden sehr viel Freude macht. Mariposa ist dank konsequenten Aufbaus wieder voll einsatzfähig!  Nun stehen die Mädels wieder im Offenstall mit Paddockund im Sommer auf der grossen Weide, was beiden konditionell und psychisch hervorragend bekommt! Mehr Fotos von Mari gibt es in der Galerie 

Mariposa, 6 Wochen, mit Zaldi ihrer Mutter
Mariposa, 6 Wochen, mit Zaldi ihrer Mutter
Mariposa, 2 Jahre alt
Mariposa, 2 Jahre alt